Sony veröffentlicht ersten „Men in Black 3“ Trailer

Sony Pictures hat den ersten Teaser Trailer zum dritten Teil der erfolgreichen „Men in Black“- Reihe veröffentlicht. Der Konzern nutzt dabei seine gesamte Marktmacht wie konzerneigene Fernsehsender, das Playstation Network und etliche Websites um dem „launch event“ einen möglichst großen Einschlag zu geben.

Sony Pictures hat den ersten Teaser Trailer zum dritten Teil der erfolgreichen „Men in Black“- Reihe veröffentlicht.

Der Konzern nutzt dabei seine gesamte Marktmacht wie konzerneigene Fernsehsender, das Playstation Network und etliche Websites um dem „launch event“ einen möglichst großen Einschlag zu geben.

Mit dabei sind natürlich wieder Will Smith als Agent J(ay) und Tommy Lee Jones als Agent K(ay).

Dazu kommen unter anderem noch Josh Brolin (True Grit, Milk), der die junge Version des Agent K spielt, die zweifache Oscargewinnerin Emma Thompson (Harry Potter, An Education) und, was Kenner (und damit Fans) des Comedy-Duos „Flight of the Conchords“ freuen dürfte, Jermaine Clement (die eine Hälfte ebendieses Duos).

Recht viel verraten bisher weder Trailer noch offizielle Storyline über die Handlung – offenbar gibt es Geheimnisse über das Universums die K selbst J nicht anvertraut hat. J muss in die Vergangenheit reisen um K und, natürlich, im Endeffekt den ganzen Planeten zu retten. Er verbündet sich dabei mit dem jüngeren K und findet langsam mehr über diese “Geheimnisse” heraus…

Allein durch die verschiedenen Zeitebenen erscheint der Plot komplexer als der der vorherigen Filme; der MIB-typische Humor wird wohl auch in diesem Teil erhalten bleiben.

Regie führte, wie bei den beiden letzen Teilen auch, Barry Sonnenfeld, das Drehbuch schrieb ein Team um Etan Cohen (nicht zu verwechseln mit Ethan Cohan).

Der Film läuft in 3D, deutscher Filmstart ist der 24. Mai 2012.