Blog-News 16.11.

Es ist wieder Zeit für ein paar kompakte News über unseren Blog. Wir haben 3 Themen: einen Besucheransturm am vergangenen Montag, unseren neuen Twitteraccount und ein Stellenangebot.

Es ist wieder Zeit für ein paar kompakte News über unseren Blog. Wir haben 3 Themen: einen Besucheransturm am vergangenen Montag, unseren neuen Twitteraccount und ein Stellenangebot.

Es ist wieder Zeit für ein paar kompakte News über unseren Blog. Wir haben 3 Themen: einen Besucheransturm am vergangenen Montag, unseren neuen Twitteraccount und ein Stellenangebot.

Nun also zum ersten und wichtigsten Thema. Der Durchschnitt der Besuche pro Tag liegt auf unserem Blog bei ca 40, pendelt also meistens irgendwo zwischen 20 und 60. An besonderen Tagen erreichen wir auch mal 80. Was aber am Montag den 8. November geschah, war unglaublich. Kurz nachdem um 18 Uhr der Artikel “Die Entdeckung der Röntgenstrahlung” veröffentlicht wurde, überschritt der Klicks-pro-Tag-Zähler das erste mal in der Geschichte des Blogs die 100er-Marke. Das allein war schon super, doch kurz nach 19 Uhr warf ich wieder einen Blick auf die Statistik: es waren bereits 300 Klicks! Am Ende des Tages blieb der Zähler dann bei 417 stehen. Ich nehme an diese Zahl wird auf sehr lange Zeit unser Rekord bleiben. Erklären kann ich es mir nicht, vorallem da auf den Röntgen-Artikel mitunter auch von verschiedenen Unis weitergeleitet wurde.

Als nächstes möchten wir auf unseren neuen Twitteraccount hinweisen. Ihr findet ihn unter: http://twitter.com/yetiundbiest . Falls ihr Twitter besitzt, würden wir uns freuen wenn ihr euch zu unseren (noch sehr mageren) “Followern” dazu gesellt. Falls ihr Facebook verwendet, können wir euch auch dort unsere Seite ans Herz legen. Und wenn ihr ganz besonders motiviert seid, dann wäre es toll wenn ihr auch euren Freunden von unserem Blog erzählt. :)

Zum Abschluss noch ein weiterer Aufruf: Wir suchen nach einem weiteren Autor. Da wir unser Angebot ständig erweitern möchten, wäre es toll wenn sich noch jemand findet der, je nach Laune, einen oder mehrere Artikel verfassen möchte. Wenn ihr nicht gleich unserem Team beitreten wollt, wir freuen uns auch über Gastbeiträge ;)

Das wars schon von meiner Seite. Für Fragen steht die Kommentarfunktion zur Verfügung :)

Der Yeti